Rechtsanwälte, Notar, Mediator    Fachanwalt für Arbeitsrecht
Home  Aktuelles  Anwälte  Schwerpunkte  Kontakt
Impressum  Datenschutz  Kontakt

Aktuelles

27.02.2012

Parlamentarische Regeln einer Betriebsversammlung

Das von uns vertretene Betriebsratsmitglied hat gemäß der Entscheidung des Arbeitsgerichts Braunschweig vom 09.02.2012 sein Rederecht auf einer Betriebsversammlung erstritten, dass ihm dadurch entzogen worden war, dass kurz vor seinem Redebeitrag der Versammlungsleiter die Betriebsversammlung für beendet erklärt hat.

 lesen Sie mehr...
15.12.2011

Fristlose Kündigung wegen des Verdachts einer strafbaren Handlung

Der von uns vertretene Arbeitgeber hat gemäß der Entscheidung des Arbeitsgerichts Braunschweig vom 25.10.2011 wirksam ein bestehendes Arbeitsverhältnis wegen eines wichtigen Grundes nach § 626 Abs. 1 BGB gekündigt.


 lesen Sie mehr...
02.12.2011

Streit um das Nachrücken eines Ersatzmitglieds wegen zeitweiliger Verhinderung des Betriebsratsmitglieds nach § 25 Abs. 1 Satz 2 BetrVG

Das von uns vertretene Ersatzmitglied begehrte im Beschlussverfahren vor dem Arbeitsgericht Braunschweig den Betriebsrat zu verpflichten, ihn im Fall der urlaubsbedingten Abwesenheit des Betriebsratsmitglieds und auch im Fall der spätschichtbedingten Abwesenheit des Betriebsratsmitglieds als dessen Stellvertretung zu den Sitzungen des Betriebsrats einzuladen.


 lesen Sie mehr...
13.10.2011

Betriebsausflug 2011


Unsere erste GeoCachetour
Betriebsausflug am 29.09.2011 zum Maschsee in Hannover
04.08.2011

Geschirrspüldienste sind Tätigkeiten des Gebäudereinigerhandwerks

Der von uns vertretene Arbeitgeber -ein Unternehmen der Gebäudereinigung- ist von einer Vielzahl von bei ihm beschäftigten Geschirrspülern auf Vergütung gemäß dem Rahmentarifvertrag für die gewerblichen Beschäftigten in der Gebäudereinigung in Anspruch genommen worden.

 lesen Sie mehr...
20.07.2011

Übertragung der Durchführung des Monatsgesprächs (§ 74 Abs. 1 Satz 1 BetrVG) auf den Betriebsausschuss? (diese Entscheidung ist auch kommentiert bei juris Praxis Report Arbeitsrecht 23/2011)

Das von uns vertretene Betriebsratsmitglied, als Vertreter einer Minderheitenliste, hat zweitinstanzlich vor dem Landesarbeitsgericht Niedersachsen prüfen lassen, ob an dem Monatsgespräch der Betriebsrat als Gremium mit all seinen Mitgliedern (einschließlich der Vertreter der Minderheitenliste) teilnehmen muss oder ob der Betriebsrat dem Betriebsausschuss (im vorliegenden Fall nicht besetzt durch Vertreter der Minderheitenlisten) die Durchführung des Monatsgesprächs wirksam übertragen kann.


 lesen Sie mehr...
30.06.2011

Teilzeit nach Beendigung der Elternzeit

Die von uns vertretene Klägerin hat gemäß Urteil des Arbeitsgerichts Braunschweig vom 06.06.2011, AZ 7 Ca 219/11, einen Anspruch auf Verringerung der Arbeitszeit gemäß § 8 Teilzeit- und Befristungsgesetz (TzBfG) von ursprünglich 39 Wochenstunden auf nunmehr 23,5 Stunden.


 lesen Sie mehr...
20.04.2011

Bagatellkündigung - Fristlose Kündigung wegen Verzehr eines Kirschplunders - Teil I

Die fristlose, hilfsweise fristgemäße Kündigung einer von uns vertretenen Bäckereifachverkäuferin -nach mehr als 20-jähriger Beschäftigungsdauer- wegen des Verzehrs eines Stückes Kirschplunder ist vom Arbeitsgericht Braunschweig mit Urteil vom 23.03.2011, AZ: 7 Ca 24/11, (noch nicht rechtskräftig) als unbegründet zurückgewiesen worden.


 lesen Sie mehr...
14.03.2011

Veranstaltungstechniker - selbständig oder scheinselbständig im Sinne von § 7 Abs. 1 Satz 1 SGB IV

Der von unserer Kanzlei vertretene Kläger ist als Veranstaltungstechniker für verschiedene Auftraggeber im Bereich der Ton- und Lichttechnik tätig.

 lesen Sie mehr...
08.02.2011

Vortrag vom 25.01.2011 für die ver.di - Seminar für Betriebsräte in Ilsenburg-

Referent: Rechtsanwalt Nikolas Koch zum Thema "Aktuelles Arbeitsrecht" mit den Inhalten:
 lesen Sie mehr...

<
1 2 3 4 5 6 7
>
31 - 40 / 63